17.02.2019
Neuenkirchen siegt auswärts gegen den SC Steinfurt 2
Auch beim Rückspiel gab es gestern einen deutlichen 5,5 : 2,5 Erfolg gegen den SC Steinfurt 2. Diesmal dominierten auch die hinteren Bretter 5 bis 8. Sie legten nach kurzer Spielzeit mit einem Zwischenstand von 2,5 : 1,5 die Grundlage für den späteren Sieg. Die vorderen Bretter 1 bis 4 lieferten sich einen zähen Kampf, der erst spät durch Siege an Brett 3 und 4 entschieden wurde. Brett 1 und 2 mussten sich mit einem Remis zufrieden geben.
Durch diesen Mannschaftserfolg blieb der Anschluss an den Tabellenführer SF Reckenfeld 1 gewahrt .

17.11.2018
Rainer Rengers ist verstorben
Wir trauern um unseren Schachfreund Rainer Rengers, der in der vergangenen Woche verstorben ist. Rainer war über Jahrzehnte hinweg für uns auch als Spielleiter und Mannschaftskapitän tätig. Die Beerdigung fand bereits am 15.11.2018 in Wettringen statt. Wir werden ihn nie vergessen. Möge er in Frieden ruhen.

03.09.2018

Knapper Sieg zum Auftakt der Saison
Mit einem knappen Sieg gegen SC Rochade Emsdetten 4 starteten die Schachfreunde Neuenkirchen in die neue Saison. Durch einen kampflosen Sieg an Brett 1 und  einer ebensolchen Niederlage an Brett 8 startete man ausgeglichen. Nach Siegen an Brett 2 und 4, einem Remis an Brett 6 und Niederlagen an Brett 5 und 7 stand es  3,5 :3,5. Daniel Santos Brito  entschied durch seinen Sieg an Brett 3 die Partie zum 4,5 : 3,5 Endstand.

30.06.2018
Die Jahreshauptversammlung findet bei strahlendem Sonnenschein statt

Auf der Jahreshauptversammlung wurde beschlossen, dass die Schachfreunde Neuenkirchen in der kommenden Saison nur noch mit einer Mannschaft in der Bezirksliga Steinfurt spielen. Bei schönem Wetter fanden die Vorstandswahlen statt. Wir freuen uns auf die zukünftigen Mannschaftsspiele.

31.03.2017
Neuenkirchen I vor Schicksalsspiel gegen Katernberg

Nach der knappen 3,5 :4,5 Niederlage gegen starke Bochumer kommt es in der Schlussrunde am 21.05.2017 zum Schicksalsspiel gegen Katernberg 2. Mit einem Sieg im Heimspiel könnte man die letzte Chance nutzen, um zumindest den 8. Platz zu halten bzw. evtl. sogar noch auf der Zielgeraden den 7. Platz zu erobern. Sollte das nicht klappen, wäre das gleichbedeutend mit dem Abstieg nach 10 Jahren Zugehörigkeit zur NRW-Klasse.

02.05.2016

Neuenkirchen II ist Meister der Bezirksliga 

Schon vor der Schlussrunde konnte Neuenkirchen II die Meisterschaft der Bezirksliga und den damit verbundenen  Aufstieg in die Verbandsklasse sichern. In einem Auswärtsspiel gegen Steinfurt II gewann man trotz zwischenzeitlicher Problemstellungen deutlich mit 5 : 3. Nach Daniels kampflosem Sieg folgten eine Niederlage von Henning und ein früher und deutlicher Sieg von Matthias. Die Partie von Uwe war lange unklar. Er musste sich eines heftigen Königsangriffs erwehren. Uwe gewann seine Partie durch zwei verbundene Freibauern im Zentrum, die der Gegner nicht mehr aufhalten konnte. Jens, der ein frühes Remisgebot abgelehnt hatte, wurde kurz nach Uwes Sieg mattgesetzt. Rainer konnte seine Partie nach Figurenverlust umdrehen und siegte etwas überraschend durch Aufgabe seines Gegners. Reinhold hat dann nach einer ausgeglichenen Partie seinen Läufer für die letzten beiden Bauern des Gegners gegeben und damit das Remis und den Mannschaftssieg gesichert. Neuzugang Stefan konnte am Ende seinem Gegner nach einer ordentlichen Partie  noch ein Remis abringen. 

14.03.2016

Neuenkirchen II baut Tabellenführung in der Bezirksliga aus

In einem dramatischen Spiel konnte Neuenkirchen II am vergangenem Wochenende durch einen knappen 4,5 : 3,5 Sieg gegen Westerkappeln die Tabellenführung in der Bezirksliga auf 3 Punkte ausbauen. Nach frühen Remisen von Reinhold und Henning verloren danach Joachim und Daniel ihre Partien. Zwischenstand war also 1 : 3. Andreas stand gleich nach der Eröffnung super, aber die Partie von Rainer auf Verlust. Mehrfach befand sich Rainer in einer kritischen Situation und kurz vor der Aufgabe. Nach 63 Zügen konnte er seinem Gegner, der einen Mehrbauern hatte, ein Remis abringen. Somit stand es 1,5 : 3,5 bei drei noch laufenden Partien. Erst nach dem Sieg von Jens sah es wieder besser aus, denn die beiden letzten Bretter standen auf Gewinn. Andreas führte seine Partie konsequent zu Ende und Uwes gewonnene Partie führte zum Mannschaftssieg.

06.03.2016

Neuenkirchen I siegt nach langer Durststrecke erstmalig in dieser Saison gegen Ennepe Ruhr-Süd

Die Erste hat einen äußerst wichtigen Sieg errungen. Gegen Ennepe Ruhr-Süd gelang ein sehr umkämpfter 5:3-Sieg.  Dirk hat früh remisiert und Klaus musste sich leider früh geschlagen geben. Ausgleichen konnte dann Achim. Diesem Sieg folgte ein Unentschieden von Theo. Henk gewann ebenso wie Christian. Reinhard Haves und Pierre remisierten nach langem Kampf, so dass der Sieg unter Dach und Fach gebracht werden konnte. Im nächsten Kampf geht es dann gegen Sundern. Sollten wir siegen, haben wir gute Chancen, den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen zu können.

17.01.2016

Viererpokalsieg im Endspiel auf Bezirksebene gegen Rochade Emsdetten

Heute haben wir das Endspiel im Viererpokal gegen Rochade Emsdetten mit 2,5 zu 1,5 gewonnen. Klaus gewann sein Spiel. Helmut, Rainer und Reinhold haben remisiert. Jetzt geht es auf NRW-Ebene weiter.

19.11.2015

Neuenkirchen II ist alleiniger Tabellenführer der Bezirksliga!

Das war kein leichter Spaziergang heute gegen CC Rheine. Nach einem kampflosen Sieg von Daniel und einer entsprechenden Niederlage von Rainer stand es 1:1 zu Beginn. Nachdem Heinz seine Partie verlor, lagen wir 1:2 zurück. Henning konnte durch seinen Sieg ausgleichen und Uwe gewann ebenfalls. Nach den Remisen von Joachim und Jens stand es 4:3 für uns. Nach einer langen und zunächst schwierigen Partie konnte Reinhold den 5:3 Endstand herstellen. Somit gehen wir als Tabellenführer in das neue Jahr.

07.11.2015

SF Neuenkirchen II siegt gegen den Favoriten SV Ibbenbüren

Das war heute ein unglaublicher Mannschaftskampf gegen Ibbenbüren I, der mit 4,5 zu 3,5 gewonnen wurde. Mit nur 6 Spielern sind wir angetreten. Gespielt wurde nur an fünf Brettern, da auch Ibbenbüren ein Brett frei ließ und Uwe somit kampflos siegte. Nachdem Heinz gegen den stärksten Ibbenbürener verlor, einigten sich Reinhold und sein Gegner  in ausgeglichener Stellung auf Remis. Somit stand es 1,5 zu 3,5 gegen uns. Nachdem Jens seine Partie gewinnen konnte, mochten wir noch nicht an einen Mannschaftssieg glauben, denn Henning befand sich in einer gefährlichen Stellung. Er ließ sich aber nicht beirren und siegte in einer unglaublichen Partie. Es war schon nach acht und es stand plötzlich 3,5 zu 3,5. Nun hing alles von Daniel ab. Er siegte nach langem Kampf, musste allerdings zunächst einen Königsangriff abwehren. Der Kampf war schließlich erst gegen 21.30 Uhr zu Ende, nachdem er seinerseits seinen Gegner matt setzen konnte.


28.09.2015

Punkteteilung mit den Gästen aus Niederkassel in der NRW-Klasse

Nun hat die Saison auch für die erste Mannschaft in der NRW-Klasse begonnen. Wir spielten in der 1. Runde gegen die Gäste aus Niederkassel. Obwohl eine Partie kampflos gewonnen wurde, musste Neuenkirchen nach hochdramatischem Kampf letztendlich mit einem leistungsgerechten 4:4 zufrieden sein.

20.09.2015

Gelungener Auftakt in der Bezirkliga

Die zweite Mannschaft hatte zum Saisonauftakt in der Bezirksliga am vergangenen Samstag ein schweres Auswärtsspiel zu bestreiten. Obwohl nur sieben Bretter besetzt werden konnten, gelang mit Teamgeist und großartigen individuellen Leistungen ein ungefährdeter 4,5 zu 3,5 Auswärtssieg gegen Reckenfeld 1, der sogar noch deutlicher hätte ausfallen können. Es war am Ende ein Sieg durch Teamgeist und Willenskraft!